Braucht es all die internationalen Organisation?

Hört man unseren Beamten (die Bundesräte plappern es dann nach) in Bern zu, könnte man meinen, dass all die internationalen Organisationen von „OECD“ über „IWF“ bis hin zur „Weltbank“ für die Menschheit, bzw. für unser Land, von enormer Bedeutung wären. Ist dem wirklich so? Was bringen uns diese Monster-Organisationen eigentlich? Lesen Sie dazu den interessanten Artikel von Kurt Schiltknecht in der Weltwoche…