Interessante Ideen aus Deutschland

Der deutsche Wirtschaftsminister, Sigmar Gabriel (SPD), stellte ein Diskussionspapier vor, in dem es darum geht, die Mineralölsteuern flexibel zu gestalten. Das heisst: Bei niedrigen Benzin-Preisen steigt sie, und bei höheren Preisen sinkt die Steuer. In etwa so, dass der Staat in jeder Situation das Maximum an Steuern herausholt. Leider ist das ganze kein Scherz. Lesen Sie dazu den interessanten Beitrag von Andreas Marquart…