Mit Einwanderung die Gesellschaft verändern

Die Linke steht für offene Grenzen und ungehinderte Einwanderung. Aus humanen Gründen? Wohl eher nicht. Dahinter steckt ein knallhartes politisches Konzept zur Veränderung der Gesellschaft, bzw. der politischen Mehrheitsverhältnisse. Der frühere SP-Präsident Peter Bodenmann hat dies schon vor Jahren öffentlich zugegeben. Lesen Sie dazu auch den interessanten Artikel von Christoph Mörgeli in der aktuellen Weltwoche…