Am Rande des Zusammenbruchs?

Oliver Kessler, Chefredaktor der „Schweizerzeit“, zur fragilen Weltordnung. Wer sich ein wenig mit dem täglichen Geschehen in Europa und auf der Welt befasst, kommt eigentlich zum selben Schluss: Es sieht nicht gut aus…