Journalisten als Hetzer?

In Deutschland vergiften angeblich die rechten Hetzer (sprich AfD) das politische Klima. Gerne spricht man auch von den „geistigen Brandstiftern“. Liest man allerdings deutsche Tageszeitungen oder Magazine wie den Spiegel, erhält man eher den Eindruck, dass die grössten Hetzer bei den Journalisten zu finden sind. Und, gehetzt wird natürlich ausschliesslich gegen „rechts“. Lesen Sie dazu den höchst interessanten Artikel von Heribert Seifert in der NZZ vom 14. Mai 2016…