Senioren und Unfälle

Das dürfte der Anfang einer Kampagne zur Eliminierung der „Alten“ auf der Strasse sein. Nachdem unsere Politik und der Staat den Ausbau der Strassen fahrlässig verhindert hat (auf Druck der Grünen und Linken) wissen diese Damen und Herren offenbar nicht mehr weiter. Ein paar Tausend Rentner weniger auf der Strasse könnten doch nichts schaden…….