«Für Sie gelesen»

Die Alarmisten geben Entwarnung

Die Computer von führenden Klimaforschern haben falsche Daten ausgespuckt. Nun müssen ausgerechnet diese zugeben, dass sich die Erde langsamer erwärmt, als behauptet. …

Klimawandel wirklich menschengemacht?

Australische Forscher kommen zum Schluss, dass die Industrialisierung kaum etwas zur Erderwärmung beigetragen hat. Natürlich wird diese Neuigkeit von den „Mainstream“-Medien verschwiegen…

BR Leuthard in den Bergen Teil II

Wenn von Populismus gesprochen wird, dann natürlich immer von Rechtspopulismus. Was wäre denn eigentlich Linkspopulismus? Gibt es das überhaupt? Lesen Sie dazu …

BR Leuthard in den Bergen Teil I

BR Leuthard flog mit dem Helikopter ins verschüttete Bondo. Macht ja auch Sinn: Man macht CO2, bzw. den Klimawandel für den Bergsturz …

Absurde Grenzwerte für Stickoxide?

Der Diesel ist in Verruf geraten, nicht zuletzt wegen den Stickoxiden. Allerdings muss man sich fragen, wie die ominösen Grenzwerte überhaupt zu …

Doris Leuthard in Grönland

Einmal mehr will uns BR Leuthard in Sachen Klimawandel belehren. Dafür ist sie diesmal nach Grönland gereist. Selbstverständlich sehr umweltfreundliche mit dem …

Diesel-Skandal

Interessante Gedanken von Erwin Kartnaller zum Diesel-Skandal…

Abgas-Skandal?

Der Schweizer Regierung wird zum Thema Diesel-Abgase Untätigkeit vorgeworfen. Zu Recht? Lesen Sie dazu den interessanten Artikel in der Basler Zeitung…

Kurswechsel unter Präsident Trump

Die USA verändern sich, Europa bleibt sich treu. Was wohl besser ist? Lesen Sie dazu einen interessanten Beitrag aus der Schweizerzeit…

Objektive Journalisten?

Eigentlich ist es nichts Neues: Die grosse Mehrheit der Journalisten steht politisch auf der linken Seite. Das gilt nicht nur für die …

BR Leuthards Wandlungen

Bundesrätin Leuthard fällt immer wieder durch wundersame Wandlungen auf. Man könnte dies auch Populismus nennen. Lesen Sie dazu den interessanten Artikel von …

Starke Politiker aus dem Osten

Im Gegensatz zu unseren Bundesräten kuschen Ministerpräsidenten oder Staatspräsidenten aus den ehemals kommunistischen Ländern Osteuropas nicht vor der EU. Weshalb ist das …

Journalisten als Weltverbesserer

Journalisten wollen neuerdings wieder den Planeten retten. Lesen Sie dazu den interessanten Artikel von Kurt W. Zimmermann in der aktuellen Ausgabe der …

Arbeitsplätze

Wer schafft Arbeitsplätze? Nein, nicht der Staat, sondern die Unternehmen. Lesen Sie dazu den interessanten Beitrag von Beat Kappeler aus der NZZ …

Schafft das Bundesamt für Umwelt ab!

Das Bundesamt für Umwelt warnt die Bürger vor den gesundheitlichen, ja tödlichen Gefahren der aktuellen Hitzewelle. Als ob nicht jeder Bürger, der …

Die Schweiz als Vorbild?

Wann immer es um internationale Abmachungen oder Verträge geht, die Schweiz spielt sich als Musterschülerin auf, zum Schaden des eigenen Volkes. Lesen …

Klimazertifikate als Milliardengeschäft

Der Handel mit Klimazertifikaten blüht. Und wer nicht an den vom Menschen verursachten Klimawandel glaubt, ist ein „Klimaleugner“. Lesen Sie dazu den …

Trump der Bösewicht

Donald Trump schlägt weltweit ein Hass entgegen, der seinesgleichen sucht. Da wird selbst der irre Kim aus Nordkorea im Vergleich dazu von …

Klimatokratie

Der Klimawandel als neue Religion. Lesen Sie das interessante Editorial von Roger Köppel in der neuesten Ausgabe der Weltwoche zu diesem Thema…

Lastwagen

Der Lastwagen holts und bringts… und keiner merkts…

Trump und der Klimawandel

Die USA treten aus dem Pariser Abkommen aus. Ein Schock für alle „Klima-Hysteriker“ und ein Grund mehr, den US-Präsidenten Trump abgrundtief zu …

Sonntagsliberale

Politiker reden von Deregulierung und Bürokratieabbau und machen in Bern genau das Gegenteil. Lesen Sie dazu den interessanten Artikel in der aktuellen …

Die Schweiz wird sozialistisch (Teil II)

Dank der „Energiestrategie 2050“ wird die Schweiz noch etwas planwirtschaftlicher. Lesen Sie dazu den interessanten Artikel in der neuesten Ausgabe der Weltwoche…

Opportunisten im Parlament?

Die Linken haben die letzten Parlamentswahlen verloren. Trotzdem geben sie in Bern den Ton an. Weshalb? Weil viele Bürgerliche nur ein Ziel …

Erfolgreiches 2016 für die SBB?

Die SBB präsentiert sich gerne als rentables Unternehmen. So soll auch im 2016 ein erfreulicher Gewinn erwirtschaftet worden sein. Stimmt das wirklich? …

Der Lastwagen bringts Teil II

Der Lastwagen hat den Ruf eines „Umweltverschmutzers“. Völlig zu unrecht, wie die beiliegende Statistik zeigt…

Wundertüte Energiegesetz

Wer glaubt eigentlich noch den Zahlen des Bundesrates? Lesen Sie den interessanten Kommentar von Erwin Kartnaller zur bevorstehenden Abstimmung über das Energiegesetz…

Verkehrspolitik, Kartnaller zum Ersten

„Lastwagen sind dreckig“! Wider besseren Wissens wird diese Unwahrheit auch heute noch unter anderem von Exponenten des VCS in die Welt hinausposaunt. …

Postfaktisches aus Berlin

„Wenn man im Glaushaus sitzt, sollte man nicht mit Steinen werfen“. Deutsche Politiker namentlich, aus der CDU und der SPD, bezichtigen andere, …

Energiewende zum Zweiten

Im Abstimmungskampf zur „Energiewende“ wird hauptsächlich über die Kosten gestritten. Die wichtigste Frage dabei, nämlich die der Versorgungssicherheit, bleibt dabei aussen vor. …

NEU: Energiewende zum Ersten

Chris von Rohr sagt, was er denkt. Und das ist gut so. In der Schweizer Illustrierten äussert er sich zur „bevorstehenden“ Energiewende, …

NEU: Brief an Trump

Der neue amerikanische Präsident kann es den meisten Journalisten nicht recht machen, egal was er macht. Lesen Sie dazu den „offenen Brief“ …

Al Gore, der Klimahysteriker

Al Gore beschwört seit Jahren die Klimakatastrophe herbei. All seine dramatischen Voraussagen sind bis heute nicht eingetroffen. Lesen Sie dazu den interessanten …

Zielvorgaben für die Polizei

Die Politik gibt der Polizei vor, wie viele Verkehrsbussen zu verteilen sind. Das heisst, es geht vor allem um Einnahmen. Was aber …

Die neue Gefahr: Feinstaub

Feinstaub ist seit einiger Zeit schon ein Topthema. Umweltverbände und natürlich die staatlich besoldeten Umweltschützer haben dieses neue „Problem“ dankbar aufgenommen. Schliesslich …

SBB in schlechtem Zustand?

Trotz üppigen staatlichen Subventionen ist die Bahninfrastruktur in einem schlechte Zustand. Im Gegensatz dazu ist der Personalbestand in den letzten Jahren regelrecht …

Auf dem linken Auge blind

In Bern herrschen bürgerkriegsähnliche Zustände, ausgelöst durch linksextreme Anarchisten. Dass die offizielle Linke die Gewalt nur sehr zögerlich verurteilt, verwundert nicht. Strassenproteste, …

„Diesel“ nur in Autos schädlich?

In Deutschland soll der Bestand an Elektroautos, auch mittels Subventionen, massiv gesteigert werden. Abgase, vor allem jene von Dieselfahrzeugen, sollen ja schwerst …

Keine Steuern mehr für Firmen?

Keine Steuern mehr für Firmen? Lesen Sie dazu den interessanten Kommentar von Silvio Borner in der neuesten Ausgabe der Weltwoche…

Graue und andere Listen

Oft gehört, nie bewiesen. Existieren wirklich graue, schwarze und andere Listen bei der OECD? Nach dem Nein zur Unternehmenssteuerreform III wäre die …

Begriffserklärung by Thiel

Kann Faschismus links sein? Lesen Sie dazu das sehr interessante (fiktive) Interview von Andreas Thiel mit Levrat von der SP…

Trump zum Dritten

Arthur Laffer war wirtschaftlicher Berater von Ronald Reagan. Lesen Sie ein interessantes Interview in der Zeitschrift „Bilanz“ mit Laffer zum Thema Trump…

Alle gegen Trump II

Selbst unbedeutende Politiker aus Deutschland, wie etwa Norbert Röttgen (wer ist er schon wieder?) wollen die Demokratie in den USA vor Donald …

Hasspresse

Die Trump-Hysterie nimmt immer groteskere Züge an. Lesen Sie dazu den interessanten Kommentar von Anian Liebrand in der aktuellen Ausgabe der Schweizerzeit…

Postfaktisches

Wer bestimmt eigentlich, ob Informationen richtig oder falsch sind? Der Staat mit einem neu zu schaffenden „Wahrheitsministerium“? Lesen Sie dazu den interessanten …

Präsident Trump

Was ist eigentlich gefährlicher? Präsident Trump oder seine Gegner? Lesen Sie dazu einen interessanten Artikel aus der Basler Zeitung…

Was sind eigentlich Steuergeschenke?

Gerade die Linken sprechen häufig und gerne von Steuergeschenken. Nur, was muss man eigentlich unter einem Steuergeschenk verstehen? Lesen Sie dazu den …

Meinungsstraftaten

Bei Meinungsstraftaten (Verstösse gegen das Antirassismusgesetz) wird von den Behörden knallhart durchgegriffen. In Zukunft will man dagegen noch härter vorgehen, und dies, …

Wenn Toleranz zu Totalitarismus wird

Wer wer ist schon gegen Toleranz? Toleranz wird vor allem von den Linken gebetsmühlenartig gefordert. Dieselben Linken zeigen sich aber gegenüber politischen …

Die bösen Autofahrer Teil II

Für Autofahrer gilt das Prinzip der Verhältnismässigkeit nicht. Ein weiterer Artikel zum Thema in der aktuellen Ausgabe der Weltwoche…

Die bösen Autofahrer Teil I

Seit dem Inkrafttreten von „Via sicura“ sehen sich fehlbare Autofahrer mit drakonischen Strafen konfrontiert. Während in anderen Bereichen Straftäter mit Samthandschuhen angefasst …

Unternehmenssteuerreform III

Lesen Sie zu dieser für die Schweiz enorm wichtigen Abstimmung den Kommentar von Roger Köppel in der aktuellen Ausgabe der Weltwoche…

Meinungsfreiheit Teil II

Und noch ein interessanter Artikel zum Thema „Meinungsfreiheit“ in der aktuellen Ausgabe der Schweizerzeit…

„Meinungsfreiheit“, was war das schon wieder?

Neuerdings werden „Andersdenkende“ (sprich: rechts-denkende) nicht nur moralisch fertiggemacht, sondern auch wirtschaftlich. Lesen Sie dazu den höchst interessanten Beitrag von Tilo Sarrazin …

Wer sind die „Identitären“?

Nach Meinung unserer Mainstream-Medien sind die „Identitären“ Rassisten. Stimmt das wirklich? Lesen Sie dazu den interessanten Beitrag von Matthias Matussek in der …

Die SP und die Bundesverwaltung

Die Linken befördern ihresgleichen in wichtige Aemter in der Bundesverwaltung. Keine andere Partei macht es so clever und so konsequent. Lesen Sie …

Rückkehr in finstere Zeiten

Die Meinungsfreiheit in Europa steht schon länger auf dem Spiel. Das neuste Schlagwort der Politiker und der Mainstream-Medien heisst „Fake News“. Sind …

Untergang dank zuviel Wohlstand

Lesen Sie zum Thema „Schweiz und Wohlstand“ den erhellenden und leider auch frustrierenden Kommentar von Silvio Borner in der aktuellen Ausgabe der …

EU wichtiger als Schweizer Bürger?

Sind den politischen und wirtschaftlichen Eliten in der Schweiz die Durchschnittsbürger zunehmend egal? Man muss davon ausgehen. Lesen Sie dazu den Kommentar …

Der Ständerat

Der Ständerat wurde einst als „chambre de réflexion“ bezeichnet. Das ist allerdings schon lange vorbei. Lesen Sie dazu den Kommentar von René …

Fake News

Das neueste Schlagwort der Mainstream-Medien heisst „Fake News“. In Deutschland soll das Verbreiten von „Fake-News“ sogar unter Strafe gestellt werden. Was verbirgt …

Steuern

Apple soll gemäss EU in Irland Steuernachzahlungen leisten. Man könnte sich aber auch grundsätzlich fragen, weshalb Unternehmen überhaupt Steuern bezahlen müssen. Lesen …

Unternehmenssteuerrefom III

Die Unternehmenssteuerreform III ist ein wichtiges Hilfsmittel, um die Steuereinnahmen der Firmen auch zukünftig zu sicher. Mit Steuergeschenken an Konzerne im Jargon …

Philipp Müller, FDP

Philipp Müller wechselt seine politischen Ansichten mittlerweile so oft, wie andere Ihre Socken, also täglich. Kann man diesen Man noch ernst nehmen? …

Freier Arbeitsmarkt

Der Schweizer Arbeitsmarkt ist noch relativ liberal, mit Betonung auf „noch“. Die FDP mit Philipp Müller (Unternehmer!?) ist jetzt allerdings in Zusammenarbeit …

Mainstream jetzt auch in Rom

Der Vorgänger hatte noch Ecken und Kanten. Papst Franziskus hingegen sagt das, was gerade „Mainstream“ ist. Lesen Sie dazu den Artikel von …

Linke und grüne Weltverbesserer

Die linken und grünen Weltverbesserer behaupten gerne, im Sinne zukünftiger Generationen zu handeln. So zum Beispiel beim Thema „Atomenergie“. Doch tun Sie …

Sind die Schweizer „Heuchler“?

Die Schweizer sind besorgt: Der Klimawandel, die Umweltzerstörung und vieles mehr bereitet der hiesigen Bevölkerung grosse Sorgen. Auch die AKW’s möchte man …

Gilt die Verfassung der Schweiz noch?

Der Bundesrat versucht mit allen Mitteln, den Zuwanderungsartikel in der Verfassung auszuhebeln. Ein Skandal, an dem sich die „Mainstream-Medien“ allerdings nicht stören. …

Der neue Schweizer (Thiel)

In diesem Beitrag beschreibt Andreas Thiel den „neuen Schweizer“. Auf lustige Art und Weise trifft er dabei voll ins Schwarze…

Wieder einmal Verkehrspolitik

In Paris sollen bis 2020 Diesel-Fahrzeuge verboten werden. Dafür will die Bürgermeisterin auf dem Stadtgebiet spezielle Plätze für „Nudisten“ schaffen. Lesen Sie …

Panikmache

Immer wieder sorgen reisserische angeblich seriöse Studien für Aengste in der Bevölkerung. Mal ist es Salz, dann Zucker oder zuletzt Glyphosat. Gemäss …

Lärmbelästigung durch Güterzüge?

In der Schweiz herrscht ein Nachtfahrverbot für Lastwagen. Aus zum Teil nachvollziehbaren Gründen, wobei: Heutige moderne LKW’s sind schon sehr leise geworden. …

Ein Kulturschaffender der anderen Sorte

Mundartsänger „Gölä“ hat sich zum Zustand der Schweiz geäussert. Und, hoppla, es gibt doch noch Künstler mit einer politisch gesunden Einstellung. Lesen …

Der linke „Künstler“-Mainstream

Mundartrocker und Büetzer Göla hat mit seinen Aussagen im Sonntags-Blick zur Lager der Nation ziemlich viel Staub aufgewirbelt, und vielen Bürgern dieses …

Autofahrer als Freiwild Teil I

Als Autofahrer wird man heutzutage sehr schnell kriminalisiert. Selbst bei 0.0 Promille oder einem Rausch im eigenen Haus besteht die Gefahr, in …

Staatsstreich?

Die Masseneinwanderungsinitiative soll nun umgesetzt werden. Aber in einer Art und Weise, die jedem demokratisch gesinnten Bürger die Haare zu Berge stehen …

Economiesuisse und die fremden Richter

Economiesuisse schiesst scharf gegen die Initiative „Schweizer Recht statt fremde Richter“, obwohl diese gerade erst eingereicht wurde. Wieso eigentlich? Lesen Sie dazu …

Was darf man in Deutschland noch sagen?

Deutschland ist politisch korrekt, sehr korrekt sogar. Wer beispielsweise die von Merkel befohlene und von den Medien portierte Willkommenskultur auch nur in …

Wahlkampf in Berlin

Heinz Buschkowsky, ehemaliger Bezirksbürgermeister von Neukölln in Berlin (SPD!) zum aktuellen Wahlkampf in Berlin… Höchst interessant und von einem Linken eher ungewohnte …

Die neue Religion

Eine neue Religion ist entstanden. Ihr Name: Nachhaltigkeit. Was sie predigt: Enthaltsamkeit, wundersame Energievermehrung und vieles mehr. Lesen Sie dazu den Kommentar …

Europa am Abgrund?

Die europäischen Gesellschaften, vor allem jene im Westen, sind von politischer Korrektheit gelähmt und ganz offensichtlich wohlstandsgeschädigt. Haben wir noch eine Chance? …

Interessante Ideen aus Deutschland

Der deutsche Wirtschaftsminister, Sigmar Gabriel (SPD), stellte ein Diskussionspapier vor, in dem es darum geht, die Mineralölsteuern flexibel zu gestalten. Das heisst: …

Bundesrätin Leuthard und das Sparen

Frau Bundesrätin Leuthard reist gerne, auch im Bundesratsjet, auf Kosten der Steuerzahler. Wenn Sie dann von hoch oben uns Normalbürger dazu auffordert, …

Gedanken zum Zustand der EU

Prof. Dr. Hans-Hermann Hoppe ist Philosoph und Volkswirt und zählt zu den bedeutendsten Sozialwissenschaftlern der Gegenwart. In einem Interview äussert er sich …

Autoritäten

Autorität ist weit mehr als einfache Machtausübung. Die Autorität von Politikern in Europa schwindet von Tag zu Tag. Was sind die Gründe? …

Der Papst und die Politik

Der aktuelle Papst ist auf seine Art sehr erfrischend, und er tut seine Meinung kund, zu allerlei Themen abseits der Religion. Ob …

Grüne Wirtschaft

Die Initiative „Grüne Wirtschaft“ greift tief in unser Leben ein. Die Schweiz ist, was den Umweltschutz anbelangt, schon heute auf einem sehr …

Ein Manager mit klaren Ansichten

Es gibt glücklicherweise noch Manager mit klaren politischen Ansichten. Lesen Sie dazu das höchst interessante und aufschlussreiche Interview in der Weltwoche mit …

Das Dosiersystem am Gotthard als Todesfalle

Selbstverständlich ist eine Ampelanlage keine Entschuldigung für einen Auffahrunfall. Trotzdem müsste man sich nach dem schrecklichen Unfall am Gotthard, bei dem eine …

Absurde Busse der EU

Namhafte Lastwagenhersteller in Europa müssen Milliarden-Bussen wegen angeblicher Preisabsprachen bezahlen. Lesen Sie dazu den interessanten Kommentar von Erwin Kartnaller, auch bekannt als …

Heute mal ein anderes Thema

Einmal etwas ausserhalb der Politik: Verlernen wir wegen dem Smartphone miteinander zu sprechen? Lesen Sie dazu einen interessanten Artikel aus dem Wissensmagazin …

Mobility-Pricing

Bundesrätin Leuthard möchte ein Mobility-Pricing einführen, um die chronischen Staus auf unserem Strassen-Netz zu beseitigen. Dass mehr Menschen zu mehr Verkehr führen …

Und nochmals Linksextremismus

Und noch ein Artikel zum Thema Linksextremismus in Berlin, dieses Mal aus dem deutschen Nachrichtenmagazin „Focus“. Ziemlich beängstigend…

Panik nach dem Brexit

Nach dem Brexit herrscht Panik, vor allem bei den Journalisten. Sachliche Artikel sucht man vergebens. Weshalb ist das so? Lesen Sie dazu …

Brennende Autos in Berlin (nicht Paris)

In Berlin brennen regelmässig Autos. Als Zugabe werden dann noch ganze Strassenzüge verwüstet. Die Regierung der Stadt Berlin nimmt das alles nicht …

Die Tragödie der Demokratie

Demokratie, Trump und Clinton… Lesen Sie dazu ein interessantes Interview mit dem amerikanischen Oekonomen Woody Brock…

Milchkuh

Das Thema Milchkuh ist vorbei, entschieden durch das Schweizer Volk. Lesen Sie dazu trotzdem den interessanten Artikel von Erwin Kartnaller…

Die Wandlung der Schweiz

Die Schweiz wurde in den letzten Jahrzehnten massiv umgebaut. Wer steckt dahinter und wie konnte es soweit kommen? Lesen Sie dazu den …

Angriff auf die Integrität der Staaten

Die Masseneinwanderung ist unter anderem ein Mittel der EU-Eliten, die Souveränität der Europäischen Nationen weiter zu beschneiden. Lesen Sie dazu den interessanten …

Eigentumsrechte und die SPD

In Deutschland werden die Eigentumsrechte, auf denen unser aller Wohlstand basiert, neuerdings offen durch Mietglieder der SPD in Frage gestellt. Was kommt …

Torten in alle Richtungen

Neuerdings fliegen nicht nur AfD-Politikern die Torten ins Gesicht, nein, jetzt hat sogar die ultralinke Sarah Wagenknecht eine abbekommen. Erstaunlicherweise ebenfalls von …

Was ist Populismus?

Das Wort „Populismus“ ist allgegenwärtig. Meistens geht es um „Rechtspopulismus“. Doch was ist das überhaupt und wieso haben die angeblich populistischen Parteien …

Wie links sind die Rechtspopulisten?

Studiert man die Programme von angeblich rechtspopulistischen Parteien wie dem „Front National“ oder der „FPÖ“ kommt man unweigerlich ins Grübeln: Viele Positionen, …

Wer finanziert wen?

Ein Prozent der Steuerzahler kommt für vierzig Prozent der direkten Bundessteuer auf. Andere Kennzahlen sind noch extremer. Da stellt sich die Frage: …

Linksextremismus

Der Gefahr des Linksextremismus wurde in der Vergangenheit sträflich unterschätzt. Lesen Sie dazu den hervorragenden Kommentar von Andreas Kunz in der letzten …

Irreführende Aussagen zur Energiewende

Zur Energiewende, die eigentlich nur in Deutschland und der Schweiz stattfindet, bzw. stattfinden soll, werden viele Märchen erzählt. Weltwoche-Autor Silvio Borner knöpft …

Journalisten als Hetzer?

In Deutschland vergiften angeblich die rechten Hetzer (sprich AfD) das politische Klima. Gerne spricht man auch von den „geistigen Brandstiftern“. Liest man …

Die Sozialkosten in den Gemeinden explodieren

Der Schweizerische Gemeindeverband macht die Alterung der Gesellschaft für den zunehmenden finanziellen Notstand vieler Gemeinden verantwortlich. Aha, nun sollen also plötzlich pflegebedürftige …

Fremdenhass

Grundbegriffe des Lebens: Heute „Fremdenhass“. Lesen Sie dazu den interessanten Beitrag von Linus Reichlin in der neuesten Ausgabe der Weltwoche…

Grüner grünt die Erde

Unser Planet wird immer grüner. Dafür ist, logischerweise, die steigende CO2-Konzentration verantwortlich. Ist CO2 also wirklich ein „Allerwelts-Gift“, wie es uns die …

Wer sind die Ausbeuter?

Allgemein gilt: Die Sozialisten sind die Interessenvertreter der Arbeiterklasse. Ist dem wirklich so? Lesen Sie dazu den erhellenden Kommentar von Oliver Kessler …

Panama-Gesellschaften verbieten?

Soll man Panama-Gesellschaften verbieten? Oder doch besser den Staat effizienter und kostengünstiger machen und damit die Steuerbelastung senken? Die Steuerehrlichkeit ist dort …

Die neue Superheldin

Flavia Kleiner hier, Flavia Kleiner dort: Die Chefin der Operation Libero ist in aller Munde. Selbst Chef-Talker Schawinski fasst die Frau in …

Die Weltverbesserer beim Bund

Der Bund will unser Land nachhaltig entwickeln. Dies mit Hilfe seiner Beamten und grün-linken NGO’s. Wenn das mal gut kommt! Lesen Sie …

Panama-Papiere und die Medien

Für die Schweizer Journalisten sind die sogenannten „Panama-Papers“ ein Flop. Ganz einfach weil die Schweiz darin nicht so verwickelt ist, wie es …

Die Kosten des Bahnausbaus

Die Ausgaben für den öffentlichen Verkehr steigen weiterhin massiv. Dies nicht zuletzt als Folge des massiven Ausbaus der Bahninfrastruktur. Lesen Sie dazu …

Auch die Bahn macht Lärm

In Deutschland regt sich Widerstand gegen den Bahngüterverkehr. Was uns Linke und Grüne als die ökologische Alternative zum LKW verkaufen wollen, ist …

Und nochmals Verkehrspolitik

Dass die vorhandene Strasseninfrastruktur den heutigen Bedürfnissen nicht mehr genügt, ist wahrscheinlich mittlerweile den meisten klar. Zumindest jenen, welche sich täglich auf …

Verkehrspolitik: Verkehrsfinanzierung

Auch mit dem Nationalstrassen- und Agglomerationsfonds (NAF) wird der öffentliche Verkehr wiederum über Gebühr berücksichtigt. Lesen Sie dazu den interessanten Artikel von …

Verkehrspolitik: Interessante Rechnung

Wer wieder einmal hinter einem LKW herfährt und sich vielleicht über dessen langsamere Fahrweise ärgert, oder den Lastwagen gar zum Teufel wünscht, …

Zivilgesellschaft, was ist das?

Seit kurzem geistert der Begriff „Zivilgesellschaft“ durch die Medien. Was ist eigentlich damit gemeint? Lesen Sie dazu den Kommentar von Ulrich Schlüer …

Operation Libero?

Flavia Kleiner und mit ihr „Operation Libero“ ist in aller Munde. Weshalb eigentlich? Lesen Sie dazu den interessanten Kommentar von Olivier Kessler …

Angela Merkel spaltet Deutschland

Gemeinhin wird dem interessierten Leser mitgeteilt, dass die deutsche Partei „AfD“ das Land spalte. In Tat und Wahrheit scheint es aber eher …

Richter und Politiker

Wer macht in der Schweiz eigentlich die Gesetze und wer ist der oberste Verfassungsgeber? In letzter Zeit könnte man meinen, es seien …

Oeko-Klüngel

Einmal mehr prägen nicht legitimierte NGOs und regulierungswütige Bundesbeamte die Zukunft der Schweiz, und zwar mit der Nachhaltigkeitsstrategie (Agenda 2030) des Bundesrates. …

Populismus

Populismus, insbesondere wenn er von „rechts“ kommt, gilt heute in den meisten Medien als Inbegriff des Bösen. Weshalb eigentlich? Lesen Sie dazu …

Chaoten

In Berlin demolieren „Chaoten“ ganze Strassenzüge. Von den meisten Journalisten werden sie liebevoll wahlweise „Chaoten“ oder „Autonome“ genannt. Dabei handelt es sich …

Journalisten und die Realität

Noch selten schrieben Journalisten derart an der Realität vorbei wie im Fall „Donald Trump“. „Er hätte nicht mal Ausssenseiterchancen“, ist das Fazit …

Wie Merkel Europa schadet

Merkels Anspruch „Wir schaffen das“ führt über kurz oder lang ins Chaos. Lesen Sie dazu den höchst interessante Bericht eines gebürtigen Syrers …

Promis

Vermeintliche Promis aus dem Kulturbereich melden sich regelmässig zu Wort, wenn es um politische Sachfragen geht. Ab und zu geht das ganz …

Was wollen wir?

Geht es mit der aktuellen Einwanderung im selben Tempo weiter, wird Deutschland in wenigen Jahren anders aussehen als heute. Dasselbe gilt übrigens …

Fehlgeleitete Medien

Die Berichterstattung der Medien zur Flüchtlingskrise im Allgemeinen und zu den Vorfällen in Köln im Speziellen kann nur noch als Skandal bezeichnet …

Zuviel Wohlstand schadet

Wohlstand ist schön, zuviel Wohlstand auf Dauer nicht. Lesen Sie dazu den interessanten Artikel vom wie immer brillanten Silvio Borner in der …

Rechtsruck?

Der angebliche Rechtsruck bei den Wahlen vom letzten Oktober ist in aller Munde. Das neu gewählte Parlament muss allerdings zuerst noch beweisen, …

Wer wird ausgeschafft?

Entgegen der von Linken und Medien verbreiteten Meinung braucht es auch nach einer möglichen Annahme der Durchsetzungsinitiative doch etwas mehr als das …

Die Moral der Angela Merkel

Deutschland, das Land der Moralisten und der Gutmenschen, mit Angela Merkel an der Spitze. Lesen Sie das interessante und erhellende Interview mit …

Ist der Staat wirklich sozial?

Ist staatliche Umverteilung sozial? Wohl eher nicht. Wirklich sozial ist das, was die Wirtschaft macht. Lesen Sie dazu den interessanten Artikel von …

Und weiter mit der Klimakatastrophe

In Paris wurde ein neues Abkommen zur Verhinderung einer angeblichen Klimaerwärmung unterzeichnet. Alex Reichmuth hat sich dazu Gedanken gemacht…

Statt Verbote Paternalismus

In diesem interessanten Artikel schreibt Silvio Borner über Paternalismus, der zunehmend Verbote ablöst, jedoch nicht weniger gefährlich ist…

Martin Schulz und die Demokratie

Martin Schulz, EU-Parlamentspräsident, hat sich kürzlich zur Demokratie geäussert. Lesen Sie dazu die interessanten Gedanken von Henryk M. Broder in der Weltwoche…

Diktatur der Moral

Lesen Sie den interessanten Artikel aus der Schweizerzeit zum Thema „Moral“ und wie heute mit der Moralkeule fast jedes Ziel erreicht werden …

Kernenergie am Ende?

Während die Schweiz nur noch von Sonne und Wind zur Stromgewinnung spricht, werden in China gleich reihenweise neue Kernkraftwerke gebaut. So tot, …

Europa am Ende?

In der EU werden reihenweise Verträge gebrochen. Nur die Schweiz getraut sich nicht. Lesen Sie den interessanten Artikel von Hansrudolf Kramer in …

Der Klimawandel und kein Ende

Am 30. November startet eine weitere (nutzlose) Klimakonferenz in Paris. Lesen Sie dazu zwei interessante Artikel aus der Weltwoche…

Gehirnwäsche an der Schule

Andrea Seamann, Kantonsschüler in Zürich, beschreibt in diesem interessanten Essay, wie Schüler von ihren Lehrern politisch beeinflusst werden. Der „Marsch durch die …

Am Rande des Zusammenbruchs?

Oliver Kessler, Chefredaktor der „Schweizerzeit“, zur fragilen Weltordnung. Wer sich ein wenig mit dem täglichen Geschehen in Europa und auf der Welt …

Adieu, politische Gespinste

Die Bürgerlichen haben bei den Wahlen dazu gewonnen. Aber was wäre nun eigentlich zu tun? Lesen Sie dazu einen einmal mehr brillanten …

Eine Lanze brechen für den Brummi

Das Transport-Gewerbe hat einen schlechten Ruf. Mit ihm auch unsere „Kapitäne der Landstrasse“. Leider völlig zu Unrecht. Lesen Sie dazu den interessanten …

Die Narrenfreiheit der Linken

Linke geniessen Narrenfreiheit, Rechte werden systematisch mundtot gemacht. Lesen Sie dazu den interessanten Kommentar von Focus-Herausgeber, Helmut Markwort…

VW und der Abgas-Skandal

Der VW-Abgas-Skandal ist nicht nur in Deutschland ein grosses Thema. Wirtschaftsprofessor Silvio Borner hat dazu seine ganz eigene Meinung…

„Gender“ und kein Ende…

Das neue Zauberwort der Linken heisst „Gender“. Auch so kann man eine Gesellschaft verändern. Lesen Sie dazu ein interessantes Interview aus dem Nachrichtenmagazin „Focus“… …

Wie Medien Politik betreiben

Die meisten Medien in der Schweiz stehen politisch eher links. Eine Tatsache, welche nicht neu ist. Lesen Sie dazu einen interessanten Artikel …

In eigener Sache…

Die ASTAG übernimmt per 1. Januar die bisher vom TruckLearningCenter gemieteten Räumlichkeiten in unserem Bally-Gebäude in Dottikon und wird dort Schulungen und …

Die Grünen brauchen Schutz

Die Grünen sind im Kern die linkeren SPler. Die Frage ist: Wieso schliessen sich die Grünen nicht einfach den Sozialdemokraten an? Lesen …

Jubelstimmung in Deutschland (?)

Die Deutschen feiern das „Sommer-Märchen“ 2015 und heissen alle Flüchtlinge dieser Welt willkommen. Die Frage ist nur, wie lange diese Euphorie andauert. …

Die EU als Friedensprojekt?

Die EU sollte den europäischen Ländern den ewigen Frieden garantieren. Leider bewirkt nicht zuletzt der Euro inzwischen genau das Gegenteil. Lesen Sie …

Der regulierte Bürger

Lesen Sie den interessanten Artikel aus dem „Schweizer Monat“ zum Thema Freiheit und Regulierung, und weshalb „ziviler Ungehorsam“ je länger je mehr …

Griechenland und kein Ende

Zwei sehr interessante Artikel zum Thema Griechenland. Einmal Markus Somm, Chefredaktor der Basler Zeitung zu Angela Merkel. Daneben spricht Thomas Straubhaar, Professor …

Die Wutrede des Christian Lindner

Dem Vorsitzenden der deutschen FDP platzt anlässlich einer Rede im Landtag des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen der Kragen. Hören Sie seine interessanten Worte zum Thema „Unternehmertum“….

Die Spitze Feder des Erwin Kartnaller

Erwin Kartnaller, ehemaliger Chefredaktor des ASTAG-Magazins „Strassentransport“, schreibt in gewohnt deutlicher Sprache zu politischen Themen mit Schwerplunkt „Verkehrspolitik“…. Die „Spitze Feder“ von …

Alpenquerender Güterverkehr

Im Rahmen einer Logistikmarktstudie der GS1 wurden einige interessante Informationen zum alpenquerenden Güterverkehr zusammengetragen…

Dem Gewerbe weht ein rauer Wind entgegen

„Werden wir eine Wiederholung des Untergangs des Römischen Reichs erleben“; fragt sich der schon legendäre Journalist Dr. Paul Ehinger. Zu Recht! Es …

Thiel über Piccard

Bei allem Respekt vor Piccards Solar-Fluggerät, aber mit der Wirklichkeit hat das gar nichts zu tun. Lesen Sie dazu das fiktive Interview …

Die SP und der Staat

Interessant, was die Sozialdemokratische Partei der Schweiz so alles fordert. Und wer dafür bezahlen soll ist selbstverständlich auch klar. Lesen Sie dazu …

Gerhard Schwarz über die Marktwirtschaft

Gerhard Schwarz gilt als der Marktwirtschafter der Schweiz. Früher bei der NZZ, ist Schwarz heute Direktor der „Denkfabrik“ Avenir Suisse. Lesen Sie seinen interessanten Beitrag im …

Die Macht der Bundesverwaltung

Die Bundesverwaltung beeinflusst die Gesetzgebung der Schweiz so stark wie niemand sonst. Werden unsere Gesetze also von Beamten gemacht? Lesen Sie dazu …

Armut und die Erbschaftssteuer

Mit einer Erbschaftssteuer wird den Armen in der Gesellschaft nicht geholfen, im Gegenteil. Lesen Sie dazu den interessanten Artikel von Prof. Kurt …

Die Linken und der Staatsapparat

Die Linken brauchen keine Lobbyisten, denn sie haben sich bereits in der Bundesverwaltung breitgemacht. Lesen Sie dazu den interessanten Artikel aus der …

Migration als moralische Erpressung

Ein interessanter Artikel aus dem Magazin „Eigentümlich frei“ zum Thema Migration…. Gilt für die Schweiz genauso wie für Deutschland.  

Frühlingsgefühle

Was man so sagt, wenn man nichts denkt….. Thiel über Männer und Frauen

Klimaveränderung

So einfach manipuliert man Messergebnisse. Lesen Sie den interessanten Artikel in der Weltwoche zum Thema Klimaveränderung….    

Senioren und Unfälle

Das dürfte der Anfang einer Kampagne zur Eliminierung der „Alten“ auf der Strasse sein. Nachdem unsere Politik und der Staat den Ausbau …

Subventionierter Bahnverkehr

Interessante Zahlen zur Rentabilität der SBB, bzw. wer bezahlt eigentlich den öffentlichen Verkehr. Lesen Sie dazu mehr im interessanten Artikel aus der …